gbs Köln

Zweiter Vortrag der Regionalgruppe

KÖLN. (hpd) „Alle Religionen irren, 17 Argumente gegen falsche Wahrheitsansprüche.“ Ein Vortrag von Dr. Gerd Eisenbeiß am 04.09.2009 im „Allerweltshaus“ in Köln, veranstaltet von der „Regionalgruppe Köln-Bonn-Düsseldorf des Förderkreises der Giordano Bruno Stiftung“.

dscf2354

Der Physiker Dr. Eisenbeiß ist Mitglied der Regionalgruppe und hat sich beruflich vor allem mit Energie- und Umwelt-Fragen befasst. Als einen persönlichen Haupt-Beweggrund, sich mit dem Thema Religion zu beschäftigen, nannte er die gewisse Verwandtschaft zum „Thema seines Lebens“, das ihn über Jahrzehnte, u.a. im Bundesforschungsministerium und als Vorstand des „Forschungszentrum Jülich“, begleitet und bewegt habe – nämlich die, seiner Meinung nach, größte Herausforderung der Menschheit für die Zukunft: Der globale Kulturwechsel hin zur Nachhaltigkeit.

Weiterlesen im Originalartikel

Werbeanzeigen

September 8, 2009 Posted by | Eigene Artikel, Eigene Veranstaltungen, Vorträge | , | Hinterlasse einen Kommentar