gbs Köln

25 Jahre Hubble-Teleskop: Das Auge der Menschheit

Vor 25 Jahren startete „Hubble“ seine Reise ins All. Nach anfänglichen Problemen lieferte das orbitale Teleskop Bilder des Universums, wie sie die Menschheit nie gesehen hatte. Hier sind die schönsten Aufnahmen.

 

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/einestages/hubble-teleskop-startete-vor-25-jahren-das-auge-der-menschheit-a-1029712.html

April 24, 2015 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Pioneer Science: Discovering Deep Space | BBC Documentary

April 25, 2013 Posted by | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

Forscher entdecken größtes Objekt des Universums

Forscher haben eine Gruppe extrem heller Galaxienkerne entdeckt, die zusammen vier Milliarden Lichtjahre messen – es ist die größte Struktur, die jemals im All gefunden wurde. Das Problem: Nach einer Grundannahme der Kosmologie dürfte es ein derart gigantisches Gebilde gar nicht geben.

 

weiterlesen im Originalartikel

Januar 11, 2013 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

The Most Astounding Fact – Neil deGrasse Tyson

Januar 1, 2013 Posted by | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

The definitive guide to the milky way galaxy

November 19, 2012 Posted by | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

Südsternwarte beschließt neuen Superspäher

Die Europäische Südsternwarte hat grünes Licht für den Bau des Extremely Large Telescope gegeben. Schon in diesem Jahr sollen die Arbeiten in Chile beginnen. Mit seinem gigantischen 40-Meter-Spiegel soll das Observatorium auch Planeten finden, die Leben beherbergen könnten.

 

weiterlesen im Originalartikel

Juni 12, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Europe’s Orbiting Observatories Capture Stunning New Images of the „Pillars of Creation“

Two of the European Space Agency’s (ESA) orbiting observatories have captured new and spectacular views of the gas pillars in the Eagle Nebula (M16) that were the subject of the iconic 1995 Hubble images dubbed „Pillars of Creation.“

In 1995, the Hubble Space Telescope’s ‚Pillars of Creation‘ image of the Eagle Nebula became one of the most iconic images of the 20th century. Now, two of ESA’s orbiting observatories –Stunning new Herschel and XMM-Newton– have revealed new insights this enigmatic star-forming region.

The pillars are only a small portion of the extensive nebulous region imaged in far-infrared by ESA’s Herschel Space Observatory, which shows cool dust and gas tendrils being carved away by the hot stars seen in the X-ray image from XMM-Newton. The wide-field optical image from the ESO MPG telescope puts the pillars into context against the full scale of the nebula, which is over 75 light-years across.

 

weiterlesen im Originalartikel

Januar 23, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Teleskop entzückt Astronomen

Die Europäische Südsternwarte hat ihr neues Superauge in Betrieb genommen: Das „VLT Survey Telescope“ besitzt einen Spiegel mit 2,60 Metern Durchmesser – und eine 268-Megapixel-Kamera. Schon seine ersten Bilder sind atemberaubend.

weiterlesen im Originalartikel

Juni 14, 2011 Posted by | Presse | | 1 Kommentar

Und sie bewegt sich doch nicht!

Die Kirche hatte Recht, und Galilei lag falsch: Einige christliche Astronomen halten die Erde nach wie vor für das unbewegliche Zentrum des Universums. Im November treffen sich die Fans des geozentrischen Weltbilds in den USA – und sorgen bereits jetzt für Kopfschütteln unter Forschern.

weiterlesen im Originalartikel

Link zum Kongress:

http://www.catholicintl.com/galileowaswrong/index.html

Oktober 3, 2010 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar