gbs Köln

Albert Einstein

Werbeanzeigen

Dezember 7, 2018 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Albert Einstein

einstein2

Januar 23, 2017 Posted by | Eigene Artikel | | 2 Kommentare

Einstein-Brief bei Ebay: „Die Bibel ist eine Sammlung primitiver Legenden“

Der Herrgott, so schrieb Albert Einstein einst, würfelt nicht. Und „Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft ist blind“, stellte er fest. Seitdem sind viele Menschen überzeugt, dass der berühmte Physiker an einen Herrgott geglaubt hat.

Weniger bekannt als diese Aussagen ist dagegen ein Brief, den Einstein zum Thema Religion schrieb – und für den der Besitzer nun hofft, ihn für mindestens drei Millionen Dollar bei Ebay versteigern zu können. Geschrieben hatte ihn Einstein im Januar 1954, ein Jahr vor seinem Tod, an den jüdischen Religionsphilosophen Eric Gutkind. Es war seine Antwort auf Gutkinds Buch „Choose Life: The Biblical Call to Revolt„.

Nach der Lektüre des Briefes, den Einstein in deutscher Sprache verfasste, bleiben wenig Zweifel an seiner Haltung zur Bibel, zur Vorstellung von einem persönlichen Gott und auch zum Judentum:

„Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger, aber doch reichlich primitiver Legenden. Keine noch so feinsinnige Auslegung kann (für mich) etwas daran ändern. Diese verfeinerten Auslegungen sind naturgemäß höchst mannigfaltig und haben so gut wie nichts mit dem Urtext zu schaffen. Für mich ist die unverfälschte jüdische Religion wie alle anderen Religionen eine Incarnation des primitiven Aberglaubens.“

 

weiterlesen im Originalartikel

Oktober 9, 2012 Posted by | Presse | | 3 Kommentare