gbs Köln

Kardinal Rainer Maria Woelki

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki befindet sich nach dem Wirbel um seine Person in einer Auszeit, bekommt aber weiterhin sein volles Monatsgehalt ausbezahlt. Dieses entspricht der gleichen Höhe des Gehaltes eines Oberbürgermeisters.

weiterlesen: https://www.focus.de/regional/nordrhein-westfalen/eine-geistliche-auszeit-ist-kein-urlaub-13-800-euro-woelki-bekommt-waehrend-auszeit-volles-gehalt_id_24329074.html?obref=outbrain-fol-web&cm_ven=focus_outbrain

Oktober 16, 2021 - Posted by | Eigene Artikel

2 Kommentare »

  1. Was soll’s? 14 000 Euro ist doch deutlich weniger, als was als Entschädigung einem Missbrauchsopfer gezahlt werden sollte – wenn es gezahlt wird. Der arme Woelki würde die Exerzitien doch gar nicht überstehen, wenn er sich nicht ab und zu mal was gönnen könnte. Bei Aldi einkaufen ist nicht sein Ding. Vielleicht bietet Amsterdam Abwechslung. Dann wird‘ s teuer.

    Kommentar von uwelehnert | Oktober 16, 2021

  2. Altherrenmännerbund eben

    Kommentar von Xeniana | Oktober 16, 2021


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: