gbs Köln

Bistum Eichstätt verzockt 50 Millionen Euro

Die katholische Kirche hat einen neuen Finanzskandal. Ein Mitarbeiter des Bistums Eichstätt soll in den USA etwa 50 Millionen Euro veruntreut haben. Bisher gab es zwei Festnahmen.

 

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/bistum-eichstaett-verzockt-50-millionen-euro-in-usa-a-1191498.html

Advertisements

Februar 5, 2018 Posted by | Eigene Artikel | | Hinterlasse einen Kommentar

Keine Beschneidung mehr in Island: Parlament will 6-jährige Haftstrafe für Praxis einführen

Isländische Abgeordnete haben Gesetzesänderungen vorgeschlagen, laut dem die Beschneidung von Kindern verboten werden soll. Beschneidung von Jungen ist eine übliche Praxis in jüdischen und muslimischen Gemeinschaften. Wer sie durchführt und dabei die Gesundheit eines Kindes bedroht, indem er „Geschlechtsorgane ganz oder teilweise entfernt“, kann für sechs Jahre eingesperrt werden.

 

 

weiterlesen:

https://deutsch.rt.com/newsticker/64571-keine-beschneidung-von-jungen-in-island/

 

Februar 5, 2018 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar