gbs Köln

Spende für Kinderklinik floss in Penthouse eines Kardinals

Eine Kinderklinik im Vatikan sollte eine üppige Spende erhalten – das Geld kam aber nicht dort an: Es floss in die Renovierung der Luxuswohnung eines Kardinals. Nun fiel das Urteil gegen den Klinikdirektor namens Profiti.

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/vatikan-kardinals-penthouse-mit-spenden-fuer-ein-kinderkrankenhaus-renoviert-a-1172926.html

 

Advertisements

Oktober 14, 2017 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar