gbs Köln

Ist Religion ein Instinkt?

Ein nordirischer und ein niederländischer Wissenschaftler versuchen zu erklären, warum Atheisten bei Intelligenztests besser abschneiden

Die am Ulster Institute for Social Research und an der Universität Rotterdam forschenden Psychologen Edward Dutton und Dimitri Van der Linden haben im Personality and Social Psychology Review eine Hypothese veröffentlicht, mit der sie erklären wollen, warum Atheisten bei Intelligenztests durchschnittlich besser abschneiden als Teilnehmer, die sich einer Religion zuordnen. Letzteres entnehmen die Wissenschaftler den Ergebnissen von 63 Untersuchungen, die sie ausgewertet haben.

 

weiterlesen:

https://www.heise.de/tp/features/Ist-Religion-ein-Instinkt-3763084.html

Advertisements

Juli 5, 2017 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Instinkt oder Gehirnwäsche das ist hier die Frage und natürlich die Frage woher ich komme und wohin geht’s nach dem Tod ? In meiner Kindheit hatte ich keinerlei Zweifel das ich von „Gott“ erschaffen wurde. Dieses Glaubensfundament wurde mir durch Familie und Gesellschaft eingetrichtert. Dies „Schicksal“ der national, religiösen Indoktrination, teile ich wohl mit der Mehrheit der Weltbevölkerung. Aber der Verdacht besteht das ein Großteil der Menschen, diesen Kinderglauben nie werden ablegen können, da sie nie wirklich selbständiges Denken lernten, nur körperlich erwachsen werden und ihre Oberflächlichkeit eifrig zur Schau tragen:
    Auch dürfte es für viele Menschen unerträglich sein, dass wir nur e i n Leben haben, dass mit dem Tod alles vorbei ist, Kein Paradies, keine Fegefeuer und Hölle, keine richtende Instanz und natürlich keine Gerechtigkeit,
    einfach n i c h t s ……… ! Schwer vorstellbar für einen Menschen ,der sich durch klerikales Geschwätz hat einlullen lassen.

    Aber Geister und Götter hatten in der menschlichen Geschichte schon immer einen festen Platz. Wie hätten wir auch vor tausenden Jahren Blitz, Donner und andere Naturphänomene erklären können wenn nicht durch die Existenz übergeordneter Geistwesen ? Somit schufen wir uns je nach Bedarf unsere Götter, bauten ihnen Tempel und versuchten Sie durch Opfer und Rituale Gnädig zu stimmen. Wenn sie ausgedient hatten, kamen sie auf den Müll und wurden durch andere ersetzt. Bis zum heutigen Tage hat sich diesbezüglich nicht wirklich etwas geändert

    Kommentar von Michael Tinbergen | August 29, 2017


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: