gbs Köln

Holland verbietet Schächten: Juden und Muslime empört

Das Parlament hat das rituelle Ausbluten der Schlachttiere verboten. Juden und Muslime sehen einen „Widerspruch zur Religionsfreiheit“: Die Gläubigen würden „abqualifiziert als Menschen, die etwas Schlechtes tun“.

Trotz heftiger Proteste von Juden und Muslimen werden in den Niederlanden Schächtungen verboten. Mit deutlicher Mehrheit stimmte das Parlament in Den Haag am Dienstag für eine entsprechende Verordnung, die das Schlachten von Tieren ohne Betäubung untersagt. Das Schächten ist Gläubigen sowohl im Islam als auch im Judentum vorgeschrieben.

 

 

weiterlesen:

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/673587/Holland-verbietet-Schaechten_Juden-und-Muslime-empoert

 

Advertisements

Januar 9, 2017 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: