gbs Köln

„Anne Will“ verkommt zur Propaganda-Sendung für den IS

Skandal-Auftritt bei „Anne Will“: Die vollverschleierte Frauenbeauftragte Nora Illi hat mit Thesen zum IS provoziert.
  • Andere Gäste wie CDU-Politiker Wolfgang Bosbach und Islamismus-Experte Ahmad Mansour reagierten schockiert.
  • Den Auftritt Illis im öffentlich-rechtlichen Fernsehen werteten sie als „Propaganda“ für die Terrormiliz.

 

 

weiterlesen:

https://www.welt.de/vermischtes/article159300608/Anne-Will-verkommt-zur-Propaganda-Sendung-fuer-den-IS.html

Advertisements

November 7, 2016 Posted by | Fernsehen, Presse | | Hinterlasse einen Kommentar