gbs Köln

So verlief ein wichtiger Zwischenschritt in der Evolution

Evolution_2

Advertisements

Mai 11, 2016 - Posted by | Cartoon |

1 Kommentar »

  1. Fern von der umfassenden Natur und in äußerster Künstlichkeit lebend, betrachtet der zivilisierte Mensch die Geschöpfe
    durch den Spiegel seines Wissens und sieht dadurch eine Feder vergrößert, aber das ganze Bild verzerrt.
    Wir schauen auf die Tiere herab, weil sie so unvollkommen sind, weil es ihr tragisches Schicksal ist, in ihrer Ausformung
    soweit unter uns zu stehen. Aber darin irren wir uns gewaltig. Denn das Tier darf nicht am Menschen gemessen werden!
    Sie bewegen sich in einer Welt die vollkommener ist als unsere, begabt mit einer Reichweite der Sinne die wir verloren
    oder niemals erreicht haben, von Stimmen geleitet, die wir niemals hören werden.
    Sie sind nicht unsere Brüder, sie stehen nicht unter uns, sie sind andere Völker, mit uns verstrickt in das Netz des Lebens und der Zeit. Mitgefangene des Glanzes und des Elends der Erde .

    P.S: Würde gerne Wissen wer der Verfasser dieses Textes ist

    Kommentar von Michael Tinbergen | Februar 14, 2017


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: