gbs Köln

Spaghettimonster-Kirche: „Es gibt so viele Ehepaare, die wünschten, sie hätten nie geheiratet“

Die satirische Religionsgemeinschaft „Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters“ darf in Neuseeland jetzt Trauungen durchführen. Ein Gespräch mit der Päpstin.

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/neuseeland-fsm-eine-paepstin-traut-paare-nach-art-des-spaghettimonsters-a-1081007.html

März 10, 2016 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: