gbs Köln

Religiösen Glauben muss man respektieren! – Warum eigentlich?

Glaubensverteidiger verschiedener Konfessionen berufen sich auf diese Formel: Glaube müsse respektiert werden. Glaubensüberzeugungen stünden in einer Diskussion unter besonderem Schutz. „Das ist eben mein Glaube“ sei eine legitime Rechtfertigung für eigene Positionen.[1]

Was ist „Glaube“? Glaube ist das Annehmen von Überzeugungen ohne rechtfertigende Gründe.[2] Die Bibel buchstabiert es aus: „Es ist aber der Glaube eine gewisse Zuversicht des, das man hofft, und ein Nichtzweifeln an dem, das man nicht sieht.“[3] Glaube ist nichtgerechtfertigte Gewissheit, eine erwünschte Annahme sei wahr. Glaube ist der Verzicht auf Zweifel, obwohl Zweifel angemessen wären. Ist das eine intellektuell respektable Position?

 

 

weiterlesen:

Religiösen Glauben muss man respektieren! – Warum eigentlich?

Werbeanzeigen

Januar 28, 2016 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Ich bin in meinem Leben einige male über Land nach Indien gefahren und ich habe Länder wie Türkei, Iran, Pakistan und Afghanistan recht gut kennen gelernt. Ich hatte auf diesem Weg nie ein größeres Problem. Aber als Atheist hätte ich mich in diesen Umfeld nicht zu erkennen gegeben, denn Atheisten sind natürlich Inkarnationen des Teufels die ewig in der Hölle schmoren werden.
    Aber auch unsere Pfaffen und Oberpfaffen blasen immer noch die gleichen Hörner der Verdammnis und des Fegefeuers.
    Also, wie respektvoll kann ich einen Menschen gegenüber sein; der seine frühkindliche Indoktrination und die ihm später in diversen theologischen Institute verabreichte Gehirnwäsche nicht Erkennen und überwinden konnte ? Der mit seinen sich ewig wiederholenden unglaubwürdigen Geschichten, an allen Naturgesetzen vorbei, permanent versucht, in der Regel unbedarfte Menschen systematisch psychologisch zu manipulieren ? Und Jahrtausende Jahre alte Wüstengeschichten heute immer noch als Ultima-Ratio verkaufen zu wollen ist eine Qualität die sicherlich nicht nur meinen Verstand beleidigt !!!

    Kommentar von Michael Tinbergen | Mai 9, 2019


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: