gbs Köln

Ratzinger spricht von „Kampagne“ und „Irrsinn“

Der Regensburger Ex-Domkapellmeister Georg Ratzinger hat die Aufklärung des Missbrauchs- und Misshandlungsskandals bei seinem früheren Chor als „Irrsinn“ bezeichnet. Das sagte er heute gegenüber dem Bayerischen Rundfunk.

„Für mich ist das Thema abgeschlossen“, sagte Ratzinger, der am Montagabend aus Rom von einem Besuch bei seinem Bruder Josef, dem früheren Papst Benedikt XVI., zurückkam.

weiterlesen:
Advertisements

Januar 12, 2016 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: