gbs Köln

Um sich von CSU zu distanzieren: Jesus lässt seinen Nachnamen ändern

Himmel, München (dpo) – Der Messias hat genug. Jesus Christus hat heute offiziell seinen Nachnamen ändern lassen, um nicht mehr mit der CSU in Verbindung gebracht zu werden. Der drastische Schritt sei nötig gewesen, weil sich die Partei bislang trotz mehrfacher Aufforderungen weigere, auf das Wort „christlich“ in ihrem Namen zu verzichten, erklärte ein frisch umbenannter Jesus Wiedmayer gegenüber dem Postillon.

 

 

 

weiterlesen:

http://www.der-postillon.com/2015/12/um-sich-von-csu-zu-distanzieren-jesus.html

Dezember 16, 2015 - Posted by | Satire |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: