gbs Köln

Islamkritikerin Sabatina James: „Mohammed ruft zur Gewalt auf und deshalb ruft auch der Islam zur Gewalt auf“

Sabatina James hoffte in Österreich auf Freiheit, doch dann wurde sie zwangsverheiratet. Sie floh vor der ungewollten Ehe und wird seitdem von der eigenen Familie mit dem Tod bedroht. Seit 14 Jahren steht die 33-Jährige nun unter Polizeischutz, ständig wechselt sie ihren Wohnort, ihren echten Namen hält James geheim. Mittlerweile ist sie zum Katholizismus konvertiert und vertritt provokant antiislamische Thesen. Zusammen mit der Holländerin Ayaan Hirsi Ali und die Hamburgerin Necla Kelek gehört sie zu den bekanntesten Kritikern der Religion.

 

 

weiterlesen:

http://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/islamkritikerin-sabatina-james–wenn-islam-nichts-mit-gewalt-zu-tun-hat–hat-mohammed-nichts-mit-islam-zu-tun-6580438.html

Dezember 5, 2015 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Die fiese Lügenpresse Stern hatte den Bericht schon drei Tage zuvor online, dann zogen ihn diese erbärmlichen Islam-Apologeten wieder zurück um ihn zu relativieren. Und wodurch? Indem sie die sogenannte „Wissenschaftlerin“ Nushin Atmaca aufgeboten hat, die als frömmelnde Fachidiotin des überflüssigen Wissens selbstverständlich in bewährter Taqiyya-Manier ihre Rolle als verlogene Islam Apologetin spielt.

    Kommentar von Klaus Grüner (@Zeisix) | Dezember 5, 2015


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: