gbs Köln

Papst-Bild aus 17.000 Kondomen empört Katholiken

Das Bild soll die „kondomfeindliche“ Haltung des deutschen Papsts Benedikt XVI. anprangern: Ein Latex-Pontifex, den eine Künstlerin einem Museum schenkte, missfällt dem Erzbistum Milwaukee in den USA.

Ein aus 17.000 Kondomen gefertigtes Porträt vom emeritierten Papst Benedikt XVI. sorgt in den USA für hitzige Diskussionen. Das Werk der Künstlerin Niki Johnson, das vor kurzem dem Milwaukee Art Museum im US-Bundesstaat Wisconsin geschenkt wurde, sei eine Beleidigung des früheren Papstes aus Deutschland, kritisierte das Erzbistum Milwaukee. Es als Geschenk anzunehmen, sei „herzlos“ von dem Museum gewesen.

 

 

weiterlesen:

http://www.welt.de/kultur/kunst-und-architektur/article143372327/Papst-Bild-aus-17-000-Kondomen-empoert-Katholiken.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_facebook

Juli 2, 2015 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: