gbs Köln

Laudator von Philosoph Peter Singer sagt ab

Der Laudator, der beim Berlin-Besuch von Peter Singer reden sollte, hat abgesagt. Die Verleihung des Tierschutzpreises an den umstrittenen Philosophen sorgt weiter für Kritik. Auch im Bundestag.

Die Proteste gegen den Auftritt des umstrittenen australischen Philosophen und Bioethikers Peter Singer in Deutschland halten an. Nun sagte der Philosoph und Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung, Michael Schmidt-Salomon, seine Beteiligung an dem Festakt zur Verleihung eines Tierschutzpreises ab. Er sollte die Laudatio halten. Singer soll die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung am Dienstagabend in der Berliner Urania vom „Förderverein des Peter-Singer-Preises für Strategien zur Tierleidminderung e.V.“ bekommen. In seiner Erklärung gab Schmidt-Salomon ein Interview Singers mit der „Neuen Zürcher Zeitung“ am Sonntag als Grund für die Absage an.

weiterlesen:

http://www.welt.de/politik/deutschland/article141488355/Laudator-von-Philosoph-Peter-Singer-sagt-ab.html

 

Mai 26, 2015 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: