gbs Köln

CDU-Politiker wollen schärfere Gesetze für Sterbehilfe

Hamburg . In der Debatte um die Neuregelung der Sterbehilfe fordern Unionsabgeordnete eine Verschärfung der bestehenden Gesetzeslage. Wie die „Bild“-Zeitung und der „Spiegel“ am Freitag berichteten, sollen danach die Anstiftung und die Beihilfe zum Suizid mit einer Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren geahndet werden.

 

 

weiterlesen:

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/sterbehilfe-cdu-politiker-fordern-schaerfere-gesetze-fuer-beihilfe-aid-1.5109951?ssoLogin=ok

Mai 23, 2015 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: