gbs Köln

Düsseldorf: „Charlie Hebdo“-Wagen wird vor Rathaus bejubelt

 

Februar 16, 2015 - Posted by | Videos |

1 Kommentar »

  1. Entgegen vieler Vorbehalte, haben Jacques Tilly und sein Team der Wagengestaltung in Düsseldorf wieder den Stempel aufgedrückt und damit erneut das Thema Religionskritik in den Focus der Öffentlichkeit stellen können.
    Idee, Gestaltung und Aussage zeugen von politischer Verantwortung, brillantem Humorverständnis, Engagement und Profession.
    Die Bildveröffentlichungen in den verschiedensten Medien haben ein Millionenpublikum erreicht und mit hoher Wahrscheinlichkeit zum Nachdenken angeregt.
    Auch wenn die gezeigte Satire durch Terroraktionen religiöser Fanatiker einen bitteren Beigeschmack bekommt, ist sie ein tragendes und unerlässliches Element der Meinungsfreiheit.
    Deshalb der ultimative Vorschlag:
    Der XY- Preis für besonderen Mut und entschlossenes Handeln für die demokratischen Grundwerte in der Zivilgesellschaft, sollte Jacques Tilly von Rudi Cerne und dem Innenminister überreicht werden!

    Kommentar von Uwe Kalkbrenner | Februar 18, 2015


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: