gbs Köln

Kardinal beklagt „Verweiblichung“ der Kirche

Die Priesterberufung sei zurückgegangen, Männer seien marginalisiert zurückgelassen worden. Wie das? Weil Frauen einen Angriff auf die katholische Kirche gestartet hätten, klagt Kardinal Burke.

 

 

weiterlesen:

http://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article136158277/Kardinal-beklagt-Verweiblichung-der-Kirche.html

Januar 10, 2015 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. […] Kardinal beklagt “Verweiblichung” der Kirche […]

    Pingback von Kirche heute, 14.Januar 2015 | Christliche Leidkultur | Januar 14, 2015


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: