gbs Köln

Neurobiologie: „Die Seele ist eine Hirnfunktion“

Der Hirnforscher Gerhard Roth spürt der Seele nach. Im Interview spricht er über evolutionäre Vorteile, den Hass der Geisteswissenschaftler und die Mona Lisa.

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/hirnforschung-gerhard-roth-ortet-die-seele-im-gehirn-a-1003352.html#ref=rss

 

 

November 24, 2014 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar