gbs Köln

Klarer Fall für Olaf Schubert – Bischöfe reden offen über Sex?

 

Oktober 11, 2014 - Posted by | Videos |

1 Kommentar »

  1. Was machen Bischöfe wenn sie über Sex reden, sie ficken kleine Kinder oder sich gegenseitig (200.000 schwule RKK Priester)

    Die Psychologin Marie Keenan sieht nach Gesprächen mit pädophilen Priestern den Gund des Missbrauchs in der Sexualfeindlichkeit des Christentums. Die sexualfeindliche Moral erzieht nur sexuell gehemmte Menschen, ihr Konflikt zwischen der zunehmend eigenen Sexualität und dem religiösen Diktat ist für sie unlösbar, die pubertäre Entwicklung wird blockiert. Sie bleiben psychosexuell auf dem Stand kindlicher „Doktor-Spiele“ stecken. Die etwa 5 Jahre dauernde Neuorientierung des Gehirns vom Kind zum Erwachsen entgleist in psychopathologischer Missachtung von Moral und Ethik verbunden mit Lernunfähigkeit, Mangel an Sozialkompetenz und Empfindungsarmut. Die sexuellen Phantasien drängen zunehmend nach Befriedigung. Den Religioten erscheint der Zölibat frei vom teuflischen Sex als Ausweg, nach RKK Dogmatik wird sexuelles Verlangen einzig durch Gebete, Selbstkasteiung und innere Einkehr überwunden.

    Pädophile mit typischen Hirnschäden sind wie Schwerstkriminelle unheilbar, der Sexualtrieb degenriert zum Machtgehabe. Sie sind nicht lernfähig, Empathie oder Schuldbewusstsein ist ihnen fremd. Empathiemangel als narzisistische Persönlichkeitsstörung wie Massenmörder Anders Breivik ist typisch für religiöse Oberhirten. Bei 5% der Menschen ist die Ausschüttung von Oxytocin zusammen mit moralisch-ethischen Empfindungen im limbischen System gestört, die Gestörten bleiben ewig verklemmt, die Sexualerziehung zum Erwachsenen war erfolglos. Doktorspielchen mit Kindern sind für sie immer aktuell. Kein Oberhirte einer Kinderficker Sekte bedauert den sexuell Missbrauchten, beklagt wie Kardinal Lehmann die Hetzjagd gegen die edle Kinderficker Religion und verhöhnt deren Opfer als geldgierig – klassische Realitätsflucht.

    Kommentar von emporda | Oktober 12, 2014


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: