gbs Köln

Italiener von Kruzifix erschlagen

In einem italienischen Pilgerdorf ist ein junger Mann von einem Kruzifix erschlagen worden. Das Denkmal war für Papst Johannes Paul II. errichtet worden, der am Sonntag heiliggesprochen werden soll. Italienische Medien sprechen von einem schlechten Omen.

 

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/panorama/italiener-wird-vom-kreuz-erschlagen-a-966140.html

 

April 25, 2014 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: