gbs Köln

Türkei: Erdogan plant Sondergefängnis für Homosexuelle

Die Regierung in Ankara spricht von „Schutz der Verurteilten“: Inhaftierte Schwule, Lesben und Transsexuelle sollen in der Türkei künftig in einem speziellen Gefängnis untergebracht werden. Die Opposition ist empört.

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tuerkei-schwule-lesben-und-transsexuelle-sollen-in-sondergefaengnis-a-964399.html

 

 

Kommentar dazu:

…nun ist er vollständig übergeschnappt.

B.V.

April 14, 2014 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Erdogan ist nicht übergeschnappt. Er ist ein konsequenter Mohammedaner und tut, was er glaubt, das ist alles.

    Kommentar von Zeisix | April 15, 2014


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: