gbs Köln

Tebartz-van Elst: Bestellung eines Dienstwagens gibt Bistum Limburg Rätsel auf

Im Januar wurde vom Bischöflichen Stuhl in Limburg offenbar ein neuer Dienstwagen bestellt. Nur: Von wem? Franz-Peter Tebartz-van Elst war beurlaubt, im Bistum rätselt man, wer die Order unterschrieben hat.

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/panorama/tebartz-van-elst-dienstwagen-von-bmw-im-januar-aus-limburg-bestellt-a-961425.html

 

Kommentar dazu:

Vermutlich wars der Heilige Geist.

B.V.

März 29, 2014 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Wer hat den Auftrag unterschrieben? Wie immer der unbekannte „heilige Geist“!

    Kommentar von Mathias J. Fleu | März 30, 2014


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: