gbs Köln

Belgien hat Sterbehilfe für Kinder beschlossen

Nach heftigen Debatten ist in Belgien ein neues Gesetz verabschiedet worden, das Sterbehilfe für Minderjährige erlaubt. Demnach dürfen kranke Kinder von ihrem Arzt tödliche Medikamente verlangen.

Unheilbar kranke Kinder und Jugendliche werden in Belgien schon bald auf legalem Weg Sterbehilfe erhalten. Nach hitzigen Debatten hat das belgische Parlament am späten Nachmittag in Brüssel eine entsprechende Gesetzesänderung beschlossen. Demnach kann ein Arzt etwa einem krebskranken Kind auf dessen erklärten Wunsch hin eine tödliche Dosis Medikamente verabreichen. Belgische Mediziner erwarten etwa eine Handvoll solcher Fälle pro Jahr. Kirchen und Patientenverbände kritisierten die Pläne im Vorfeld scharf.

 

weiterlesen im Originalartikel

Advertisements

Februar 13, 2014 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: