gbs Köln

Quantum Physics Debunks Materialism

Das Video ist gut gemacht und was die Physik betrifft, voll zutreffend. Dass hinter allem Gott steckt, ist natürlich reine Spekulation.

Generell ist dazu zu sagen, dass sich immer mehr Autoren mit den Merkwürdigkeiten der Quantenphysik beschäftigen und alles Mögliche hineininterpretieren. Eine gängige Interpretation ist, dass unsere Welt nur virtuell ist und sozusagen in einem großen Rechner simuliert wird. Der bekannteste Vertreter dieser Simulationsthese ist der Philosoph Nick Bostrom. Diese These hat den Vorteil, dass sie die Merkwürdigkeiten der Quantenphysik auflöst.

Neben der in dem Video erklärten Interpretation, die sich auf die sog. Kopenhagener Deutung stützt, gibt es noch andere Interpretation, die sich aber mindestens genauso abstrus anhören. Die wichtigste ist die sog. Viele-Welten-Interpretation (nicht zu verwechseln mit der Multiversums-Theorie). Bei dieser Interpretation geht man davon aus, dass sich die Welt bei jedem Quantenereignis in verschiedene Welten aufteilt. Das führt letztlich dazu, dass es nahezu unendlich viele Welten gibt, in denen die Geschichten jeweils etwas anders verlaufen. Ein erheblicher Prozentsatz der Physiker glaubt an diese Interpretation.

B.V.

Februar 9, 2014 - Posted by | Videos |

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: