gbs Köln

Schattenbank: Finanzaffäre im Vatikan weitet sich aus

In der Finanzaffäre um die vatikanische Güterverwaltung Apsa werden weitere Details bekannt. Nach SPIEGEL-Informationen belastet der Chefbuchhalter im Vatikan, Nunzio Scarano, seine Ex-Vorgesetzten schwer: Sie hätten die Apsa wie eine Schattenbank geführt und ein System von Nummernkonten angelegt.

 

weiterlesen im Originalartikel

Advertisements

Januar 19, 2014 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: