gbs Köln

Flutlicht in die Abgründe der Kirchengeschichte

Er ist extrem hart mit den christlichen Kirchen ins Gericht gegangen, bewusst einseitig und nicht immer ganz wissenschaftlich. Aber es ging Karlheinz Deschner auch nie um Ausgewogenheit, sondern darum, Dinge ans Licht zu holen, die viele Christen lieber im Dunklen gelassen hätten. Nun hat er, soweit es in seiner Macht stand, sein Lebenswerk abgeschlossen.

 

weiterlesen im Originalartikel

November 12, 2013 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Was ist denn das für ein unsinniger Kommentar: „extrem hart“ ! Das ist doch lachhaft.

    Ist denn jetzt jeder schon extrem hart, wenn er nur mal ordentlich recherchiert und dann wahrheitsgemäß berichtet, was er gefunden hat?

    Es ist noch nicht mal „extrem ehrlich“ oder was sonst noch für Unsinn dazu vielleicht einfällt.

    Er hat einfach die Wahrheit geschrieben.

    Freiheit ist, wenn ich das schreiben und sagen darf, das Du nicht hören willst.

    Kommentar von Zeisix | November 12, 2013


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: