gbs Köln

Papst-Beschluss zu Tebartz-van Elst: Der Herr hat’s genommen

Franz-Peter Tebartz-van Elst muss das Bistum Limburg verlassen – auf unbestimmte Zeit. Die Anordnung des Vatikans verunsichert die Katholiken: Kommt der Skandal-Bischof später zurück? Papst Franziskus zögert mit einer endgültigen Entscheidung.

 

weiterlesen im Originalartikel

Oktober 23, 2013 - Posted by | Presse |

1 Kommentar »

  1. Eine Krähe hackt der anderen eben kein Auge aus. Hat jemand was anderes erwartet. Der Bergoglio-Papst ist genau so ein Heuchler wie alle anderen, er ist besser im Marketing, aber er wird, abgesehen vom Fassadenanstrich, wie alle anderen vor ihm, nichts ändern.

    Kommentar von Zeisix | Oktober 23, 2013


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: