gbs Köln

Dunk den Herrn! Kebekus! Feat. Mc Rene, Sister Mary Minaj, DJ Mess-Dee-Naa

Zensiert: Diese Kirchen-Satire geht dem WDR zu weit

Wie weit darf Satire gehen? Nicht weit, wenn es nach dem WDR geht. Carolin Kebekus erlebt gerade zum zweiten Mal, wie heilig die katholische Kirche ist. Im wahrsten Sinne des Wortes. Mitarbeiter im WDR bezeichnen die Zensur eines Kirchen-Raps hingegen als scheinheilig.

 

weiterlesen im Originalartikel

Juni 4, 2013 - Posted by | Videos |

3 Kommentare »

  1. Ich weiß nicht, witzig finde ich das Video eigentlich nicht. Und besonders bissig auch nicht – eher brav. Erinnert mich an die alten Filme mit Louis de Funes.

    Vielleicht war es dem WDR einfach zu doof.

    Kommentar von manglaubtesnicht | Juni 4, 2013

  2. Dank dem Herrn!

    Wie weit darf Satire gehen? Ich halte es da mit Tucholsky: sie darf alles!…

    Trackback von Nics Bloghaus | Juni 5, 2013

  3. Hätte ich religiöse Gefühle, wäre es nicht möglich, die durch Kritik an der katholischen Kirche zu verletzen.

    Religiöse Gefühle – DAS Machtinstrument par exellence! Haben wir in der Beschneidungsdebatte drastisch erlebt.

    Das Video? Hat Witz! Denk ich an Vatikanbank und Bertone, wer denkt da nicht an Gagsta-Rap?

    Kommentar von Olgissima | Juni 7, 2013


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: