gbs Köln

Klageflut wegen religiöser Beschneidung

Gegner der religiösen Beschneidung gehen in Österreich nun erstmals rechtlich gegen diese Praxis vor. Sie haben den Gemeinderabbiner der Israelitischen Kultusgemeinde Wien (IKG), Schlomo Hofmeister, und einen muslimischen Arzt wegen Körperverletzung angezeigt. Die Kultusgemeinde hat nun ihrerseits Anzeige wegen Verhetzung eingebracht.

 

weiterlesen im Originalartikel

Werbeanzeigen

November 30, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

„Gravity Doesn’t Exist“ –Is this Fundamental Phenomenon of the Universe an Illusion?

Could both gravity and the Big Bang be an illusion? In January 2010, Erik Verlinde, professor of Theoretical Physics and world-renowned string theorist, caused a worldwide stir with the publication of On the Origin of Gravity and the Laws of Newton, in which he challenged commonly held perceptions on gravity, going so far as to state ‘for me gravity doesn’t exist’. If he is proved correct, the consequences for our understanding of the universe and its origins in a Big Bang will be far-reaching.

„Everyone who is working on theoretical physics is trying to improve on Einstein,“ says Robbert Dijkgraaf, UvA University Professor and current director of the Institute for Advanced Study in Princeton (where scientists including Turing, Oppenheimer and Einstein have worked) In my opinion, Erik Verlinde has found an important key for the next step forward.“

Verlinde, who received the Spinoza prize (the Dutch Nobel Prize) from the Netherlands Organisation for Science, is famous for developing this new theory, or idea, on gravity in which he says that gravity is an illusion. „Gravity is not an illusion in the sense that we know that things fall,“ says Verline.“ Most people, certainly in physics, think we can describe gravity perfectly adequately using Einstein’s General Relativity. But it now seems that we can also start from a microscopic formulation where there is no gravity to begin with, but you can derive it. This is called ‘emergence’.“

 

weiterlesen im Originalartikel

 

November 30, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

„Dieses Ritual widerspricht meinen jüdischen Werten“

Es wäre zutiefst beklagenswert, wenn die Beschneidung von minderjährigen Jungen in Deutschland legalisiert würde, sagt der jüdische Filmemacher Victor S. Schonfeld. Der Brite hat die Risiken des Rituals im Film „It’s A Boy!“ dokumentiert. Nun appelliert er an die Bundestagsabgeordneten, die Beschneidung ohne medizinische Gründe nicht zu erlauben.

 

weiterlesen im Originalartikel

November 30, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stoff aus dem der Kosmos ist

November 30, 2012 Posted by | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

Religiös, machtbewusst, starrköpfig

In Ägypten prallen Welten aufeinander: Präsident Mursi will eine islamisch geprägte Verfassung durchdrücken – die säkulare Opposition hält mit Massendemos dagegen. Beide Seiten machen Politik ohne Kompromisse, alles läuft auf eine neue Konfrontation auf der Straße hinaus.

 

weiterlesen im Originalartikel

November 30, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Radikale US-Christen-Bewegung: Wohl dem, der seinen Köcher mit Kindern füllt!

Verhütung verboten, ein Leben nach der Bibel: Die Großfamilie Wilson lebt auf einem Bauernhof an der US-Ostküste – und ist Teil der Quiverfull-Bewegung. Das erklärte Ziel: So viele Kinder in die Welt setzen wie nur möglich.

 

weiterlesen im Originalartikel

November 30, 2012 Posted by | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar