gbs Köln

„Wenn’s ums Geld geht, gibt es kein Pardon“

Interview mit Carsten Frerk über die Kirchenfinanzen und den Staat

Carsten Frerk ist Chefredakteur des Humanistischen Pressedienstes und ein ausgewiesener Kenner der Finanzierungspraxis von Kirchen in Deutschland. Telepolis sprach mit ihm über seine neueste Publikation „Violettbuch Kirchenfinanzen“. Sein Fazit mutet erst einmal paradox an: Weil die Kirchen von den verschiedenen staatlichen Diensten in höchstem Ausmaß profitieren, sieht er ausgerechnet durch sie das Prinzip der Religionsfreiheit nicht mehr gewährleistet.

weiterlesen im Originalartikel

Januar 24, 2011 Posted by | Eigene Artikel | | Hinterlasse einen Kommentar

George Carlin

(hpd) George Carlin war einer der bekanntesten amerikanischen Stand-up-Comedians. Er starb 2008 in Santa Monica. Er war als Tabubrecher berüchtigt. Seine Hauptthemen waren neben Sprache und Politik vor allem die Religion. Für seine Programme erhielt er mehrere Auszeichnungen, darunter mehrfach den Grammy.

weiterlesen im Originalartikel

Januar 24, 2011 Posted by | Eigene Artikel | | Hinterlasse einen Kommentar