gbs Köln

Iran beschneidet „westliche“ Studiengänge

Alles für die Religion: Iran schränkt zwölf Studiengänge ein. Die Fächer seien „westlich“ geprägt und daher unvereinbar mit islamischen Lehren, begründet die Staatsführung den Schritt. Betroffen sind unter anderem auch Jura und Politikwissenschaft.

weiterlesen im Originalartikel

Werbeanzeigen

Oktober 25, 2010 - Posted by | Presse |

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: