gbs Köln

Ärzte weigern sich, Verurteiltem Auge auszustechen

In Saudi-Arabien wurde ein Mann nach islamischem Recht dazu verurteilt, ein Auge zu verlieren. Die Ärzte weigerten sich, das Urteil zu vollstrecken.

Weiterlesen im Originalartikel

Oktober 1, 2010 - Posted by | Aktuell, Presse | , ,

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: