gbs Köln

Papstbesuch in Großbritannien: Werbeaufsicht stoppt Plakat mit schwangerer Nonne

Die Kampagne soll satirisch die Überheblichkeit von Religion aufs Korn nehmen – ausgerechnet zum Papstbesuch: Die britische Werbeaufsicht hat ein Plakat des Eiscreme-Herstellers Antonio Federici verboten, auf dem eine schwangere Nonne zu sehen ist. Die Firma hat weitere Motive im Angebot.

weiterlesen im Originalartikel

Werbeanzeigen

September 16, 2010 - Posted by | Presse |

Du hast noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: