gbs Köln

Philippinen: Dutzende Katholiken lassen sich kreuzigen

Wie Jesus am Kreuz hängen: Einmal im Jahr kasteien sich Dutzende Philippiner selbst mit einem blutigen Ritual, sie lassen sich Nägel durch Hände und Füße rammen. Die katholische Kirche verurteilt das Ritual, Ärzte warnen vor Risiken – doch die Touristen kommen in Scharen.

weiterlesen im Originalartikel

März 29, 2013 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

   

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 69 Followern an