gbs Köln

Globuli-Kunde: Privat-Hochschule gibt Homöopathie-Studiengang auf

Doch kein Abschluss in Globuli-Kunde: In Bayern sollte ein Bachelor-Studiengang in Homöopathie starten. Jetzt haben die Betreiber ihre Pläne nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen eingestellt.

 

weiterlesen:

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/steinbeis-hochschule-stellt-plaene-fuer-homoeopathie-studiengang-ein-a-962599.html

 

April 4, 2014 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Glaubensfrage Homöopathie: Meine Kinder bekommen Kügelchen

Bei harmlosen Erkrankungen verabreichen viele Eltern ihren Kindern Kügelchen. Dabei gibt es keine wissenschaftlichen Belege, dass Homöopathika besser wirken als Placebos. Viele Mütter und Väter glauben trotzdem daran. Warum nur?

 

weiterlesen im Originalartikel

März 21, 2014 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Medizin: Das Ende der Homöopathie – Alle seriösen Studien beweisen Wirkungslosigkeit

Die bisher umfassendste und wohl seriöseste Studie zur Wirksamkeit der Homöopathie erbrachte ein niederschmetterndes Ergebnis: Die hochverdünnten Globuli und Tropfen sind reine Placebos. Einzig die Zuwendung des Arztes hat eine Art psychotherapeutischen Effekt.

Das renommierte britische Medizinjournal „The Lancet“ widmete in seiner Ausgabe vom 27. August (Vol. 366, Nr. 9487) dem „Ende der Homöopathie“ ein ganzes Heft – dementsprechend groß ist jetzt die Aufregung in der Homöopathie-Szene. „Über 150 Jahre lang konnte keine Wirkung der Homöopathie nachgewiesen werden“, heißt es im dazugehörigen Leitartikel, „die Zeit für immer neue Studien ist jetzt endgültig vorbei.“ Die Präparate seien um keinen Deut besser als Scheinmedikamente – ihre Wirkung beruhe, falls sich eine solche überhaupt konstatieren lässt, auf Einbildung. „Die Ärzte sollten ihren Patienten jetzt mutig und offen sagen, dass die Homöopathie keinerlei Nutzen bringt.“

 

weiterlesen im Originalartikel

Dezember 16, 2013 Geschrieben von | Presse | | 2 Kommentare

Interview mit Edzard Ernst: “Schätze in der Pflanzenmedizin”

Seit mehr als 20 Jahren untersucht Edzard Ernst alternative Heilmethoden. Er erklärt, was die Schulmedizin von Homöopathie und Co. lernen kann und welche Verfahren wirklich helfen.

 

weiterlesen im Originalartikel

 

November 24, 2013 Geschrieben von | Presse | | 1 Kommentar

Homöopathischer Vollrausch

Januar 16, 2013 Geschrieben von | Videos | | 1 Kommentar

Schmutzige Methoden der sanften Medizin

Arzneimittelhersteller finanzieren einen Journalisten, der die Kritiker ihrer Produkte namentlich an den Netz-Pranger stellt. Bei jedem herkömmlichen Pharmakonzern wäre dies ein Skandal. Doch die Globuli-Hersteller sehen darin kein Problem, sondern einen “konstruktiven Dialog”.

 

weiterlesen im Originalartikel

Juli 2, 2012 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Edzard gegen Charles

Edzard Ernst erforscht die Alternativmedizin mit wissenschaftlichen Methoden – und ernüchternden Resultaten. Damit hat er sich viele Feinde gemacht, bis ins britische Königshaus. Als seine Universität ihn loswerden wollte, kam es zum Machtkampf.

 

weiterlesen im Originalartikel

Januar 29, 2012 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Homöopathisches Wirtschaftsinstitut empfiehlt Ein-Cent-Rettungsschirm für verschuldete EU-Staaten

Leipzig, Brüssel (dpo) – Ist das die Rettung für unser angeschlagenes Finanzsystem? Das für alternative Krisenbehandlungsmethoden bekannte Homöopathische Wirtschaftsinstitut Hahnemann (HWH) aus Leipzig hat nun der Politik empfohlen, den geplanten Euro-Rettungsschirm mit nur einem einzigen Euro-Cent auszustatten. Dieser muss zusätzlich mit wertlosen Scheinen, etwa Simbabwe-Dollars oder alten Reichsmark aus der Zeit der großen Inflation, im Verhältnis 1:440 Milliarden verdünnt werden.

 

weiterlesen im Originalartikel

Oktober 15, 2011 Geschrieben von | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Blogger führt Homöopathie-Konzern vor

Die beißende Kritik eines Bloggers an medizinisch wirkungslosen homöopathischen Mitteln wäre wohl völlig untergegangen. Doch dann entschied sich ein Konzern zu juristischen Schritten – und der „Streisand-Effekt“ schlug zu.

 

weiterlesen im Originalartikel

August 19, 2011 Geschrieben von | Eigene Artikel | | Hinterlasse einen Kommentar

Spiegel TV Magazin vom 01.05.2011: Homöopathie

Mai 9, 2011 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

Volle Dröhnung Homöopathie

Sie zogen vor Apotheken und verabreichten sich eine Überdosis Pillen: Hunderte von Briten haben mit einem Happening gegen die Homöopathie demonstriert. Dass sie keinerlei Wirkung verspürten, hatten die Mitwirkenden erwartet – die Homöopathen aber auch.

weiterlesen im Originalartikel

Februar 6, 2011 Geschrieben von | Presse | | 2 Kommentare

James Randi’s Challenge to Homeopathy Manufacturers and Retail Pharmacies

Februar 5, 2011 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

10:23 Homöopathie-”Überdosis” Köln 2011

Februar 5, 2011 Geschrieben von | Videos | | 1 Kommentar

Tierischer Placeboeffekt

Homöopathie ist Humbug, ihre Wirkung basiert auf Einbildung – das halten die meisten Wissenschaftler für längst erwiesen. Ihre Gegner haben ein Lieblingsargument: Homöopathie wirke auch bei Kindern und Tieren, und die könnten sich nichts einbilden. Das aber könnte ein Irrtum sein.

weiterlesen im Originalartikel

Februar 5, 2011 Geschrieben von | Presse | | 2 Kommentare

homöopathischer Vollrausch

Februar 5, 2011 Geschrieben von | Videos | | 1 Kommentar

Homöopathie – Nichts drin, nichts dran! Die 10:23-Aktion

Verbraucherschützer und Aufklärer in aller Welt schlucken am 5. Februar 2011 massenweise homöopathische Medikamente und provozieren auf diese Weise eine Überdosis. Sie wollen damit Verbraucher und Patienten auf das eklatante Missverhältnis zwischen der behaupteten Wirkung und den Beweisen für die Wirksamkeit der Homöopathie hinweisen und eine ausführliche Diskussion zu diesem überholten Verfahren anregen.

weiterlesen im Originalartikel

Februar 4, 2011 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

James Randi Speaks Homeopathy Week 2010

Februar 1, 2011 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

The (pseudo)Science of Homeopathy

Februar 1, 2011 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

James Randi erklärt Homöopathie

Januar 30, 2011 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

CBC Marketplace – Homeopathy: Cure or Con?

Januar 21, 2011 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

Hundescheisse als Medikament

Alternativmedizin hat oft unterhaltsame Beipackzettel. Excrementum caninum, ein homöopathisches „Medikament“, hat eine vielversprechende Wirkung. Sollte sowas jeder in der Hausapotheke haben? Urteilen Sie selber.

Excrementum caninum wird bei Schlafmangel als „Folgen von Besetzung durch Eltern oder Kinder oder Partner, Folgen von zu viel mit Alkohol und Rauchen, Schokoladeverlangen, Depression durch Arbeitsplatzverlust“ empfohlen. Ebenfalls bewährt sei es bei: Niesen, Augentränen, Heuschnupfen, geistiger Benommenheit.

Der Lateiner hat längst verstanden, dieses „Medikament“ ist gewöhnliche Hundescheisse. Soll ich meine Schokoladenlust mit dieser Hundescheisse kurieren?

weiterlesen im Originalartikel

Januar 16, 2011 Geschrieben von | Presse | | 1 Kommentar

Homöopathie

Dezember 21, 2010 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

Nichts als Placebo?

TRAIN. (hpd) Immer mehr Menschen setzen bei gesundheitlichen Problemen auf Alternativheilverfahren. Sie konsultieren Heilpraktiker und Homöopathen oder verlangen von ihrem Hausarzt, dass er ihnen »sanfte«, »natürliche« und in jedem Falle »chemie-« und damit vermeintlich »nebenwirkungsfreie« Heilmittel verschreibe. Alternativheilkunde und Naturheilkunde werden häufig ineinsgesetzt. Tatsächlich haben sie überhaupt nichts miteinander zu tun.

weiterlesen im Originalartikel

Dezember 16, 2010 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

Homöopathie: QED Vodka

Dezember 11, 2010 Geschrieben von | Videos | | Hinterlasse einen Kommentar

“Die Homöopathie ist ein Dogma”

Sollte die Homöopathie verboten werden? Der Mediziner Edzard Ernst erklärt im Interview mit SPIEGEL ONLINE, warum er die Heilung mit Globuli für gefährlichen Unfug hält – und warum es keine Rolle spielt, wie teuer sie sind.

weiterlesen im Originalartikel

Juli 14, 2010 Geschrieben von | Presse | | Hinterlasse einen Kommentar

   

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 69 Followern an