gbs Köln

Pfarrer- und Priestergewerkschaft pries.di fordert arbeitsfreien Sonntag

Bonn, Hannover (dpo) – Bundesweit gingen heute mehrere tausend katholische und evangelische Geistliche auf die Straße, um ihrer Forderung nach einem arbeitsfreien Sonntag Nachdruck zu verleihen. Mit den Protesten wollen sich die Pfarrer, Priester und weitere Kirchenbedienstete endlich gegen einen arbeitsrechtlichen Anachronismus wehren, der sie seit Jahrhunderten zwingt, “ausgerechnet am Tage des Herrn” zu arbeiten. Sollten die großen Kirchen nicht einlenken, drohen Streiks und Gottesdienstverweigerung.

Weiterlesen:

http://www.der-postillon.com/2014/09/pfarrer-und-priestergewerkschaft.html

September 11, 2014 Posted by | Satire | | 1 Kommentar

Saudi-Arabien: Islamisches Gutachten weitet Burkapflicht auf weibliche Tiere aus

Riad (dpo) – Nachdem es Frauen in Saudi-Arabien erst kürzlich verboten wurde, als Kassiererin im Supermarkt zu arbeiten, sorgt nun eine neue Fatwa der ultrakonservativen wahabitischen Scheichs für Aufsehen. Sie besagt, dass weibliche Tiere künftig mit einer Burka verhüllt werden müssen.

weiterlesen:

http://www.der-postillon.com/2010/11/saudi-arabien-islamisches-gutachten.html

September 4, 2014 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Katholische Kirche erklärt Selfies zur Sünde

Vatikan (dpo) – Von sich selbst gemachte Schnappschüsse, sogenannte Selfies, erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit. Wer sich Sorgen um sein Seelenheil macht, sollte allerdings künftig die Finger vom Auslöser lassen. Denn wie die Katholische Kirche nun klargestellt hat, handelt es sich bei der “fotografischen Ipsation” eindeutig um eine Sünde.

weiterlesen:

http://www.der-postillon.com/2014/07/katholische-kirche-erklart-selfies-zur.html

Juli 23, 2014 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Der Herr stehe uns bei: Vatikan wird beim Eurovision Song Contest 2015 teilnehmen

Nach dem fulminanten Sieg von Österreichs Vertreter(in) Conchita Wurst beim Eurovision Songcontest 2014 bahnt sich für den Bewerb im nächsten Jahr bereits jetzt eine kleine Sensation an: Die Kurie gab heute bekannt, dass der Vatikan für 2015 eine Teilnahme am ESC plane, “um dem gottlosen Treiben etwas entgegenzusetzen”.

ROM (npa) – Der Freudentaumel in Österreich und Europa ist noch lange nicht verebbt. Frenetisch wird Conchita Wurst alias Thomas Neuwirth für ihren Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen bejubelt, der Song “Rise Like A Phoenix” klettert international in Rekordtempo die Charts hoch und Europa wirkt für einen kurzen, lichten Moment nicht ganz so von Bigotterie durchsetzt wie sonst.

Mitten in dieser euphorischen Stimmung kommt die Meldung aus dem Vatikan mit umso größerer Wirkung: Der Vatikan wird für den Eurovision Song Contest 2015 einen eigenen Vertreter entsenden, der den Titel “heim in den Schoß der Kirche” bringen soll. “Die Katholische Kirche kann diesem gottlosen Treiben natürlich nicht länger tatenlos zusehen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, mit den Mitteln der Kunst ein musikalisches Zeichen zu setzen”, so Massimo Frivoli, der Sprecher des Vatikanischen Instituts für Bekämpfung kontemporärer Lebenskonzepte.

 

weiterlesen:

http://neuepresse.at/2014/05/der-herr-stehe-uns-bei-vatikan-wird-beim-eurovision-song-contest-2015-teilnehmen/

 

Mai 11, 2014 Posted by | Presse, Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Beschneidungs-Bingo

Beschneidungs-Bingo

Mai 7, 2014 Posted by | Satire | | 2 Kommentare

Mehrheit der Deutschen dankbar, dass Jesus für extralanges Wochenende gestorben ist

München (dpo) – Sein Opfer war nicht umsonst: 97 Prozent aller Bundesbürger empfinden gegenüber Jesus, dem Sohn Gottes, tiefe Dankbarkeit, weil er vor nahezu 2000 Jahren dafür gestorben ist, dass die Menschen von heute ein extralanges Wochenende genießen können. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Opinion Control hervor.

 

weiterlesen:

http://www.der-postillon.com/2014/04/mehrheit-der-deutschen-dankbar-dass.html

 

April 18, 2014 Posted by | Satire | | 2 Kommentare

Biologists Confirm God Evolved From Chimpanzee Deity

Chimpanzee-HeadBERKELEY, CA—Challenging long-held views on the origins of divinity, biologists at the University of California, Berkeley, presented findings Thursday that confirm God, the Almighty Creator of the Universe, evolved from an ancient chimpanzee deity.

The recently discovered sacred ancestor, a divine chimp species scientists have named Pan sanctorum, reportedly gave rise over millions of years to the Lord Our God, Maker of Heaven and Earth.

“Although perhaps not obvious at first glance, there are actually overwhelming similarities between the Supreme Being of today and this early primate deity who preceded Him,” said Dr. Richard Kamen, a leading biologist who also heads Berkeley’s paleotheology department. “The holy chimp moved around on all fours, but its descendants eventually began walking upright to expend less energy while foraging across the infinite reaches of the universe. This of course led to the bipedalism of modern-day God.”

“In fact, you can see a distinct likeness to God in the chimpanzee deity’s skeletal structures, not to mention its prototypical expressions of vengeance and wrath,” Kamen continued. “The great-ape god was, however, considerably smaller in stature, having not yet developed the capacity to occupy all space and time simultaneously.”

 

weiterlesen:

http://www.theonion.com/articles/biologists-confirm-god-evolved-from-chimpanzee-dei,35755/?utm_source=Facebook&utm_medium=SocialMarketing&utm_campaign=LinkPreview%3A1%3ADefault

 

April 11, 2014 Posted by | Presse, Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Tebartz-van Elst sagt opulenten Comeback-Triumphzug durch Limburg ab

Limburg (dpo) – Große Enttäuschung an der Lahn: Nach der Annahme seines im letzten Jahr angebotenen Amtsverzichts durch den Heiligen Stuhl hat Franz-Peter Tebartz-van Elst seinen bereits fest geplanten Triumphzug durch die Limburger Altstadt abgesagt. Den rund 8,2 Millionen Euro teuren Festakt mit Ehrengarde, Posaunenfanfaren und exotischen Tieren hatte der ehemalige Limburger Bischof zuvor während seines Klosteraufenthalts in Metten akribisch geplant.

Demnach sollte Tebartz-van Elst ursprünglich nach der First-Class-Ankunft am Flughafen Siegerland mit einer eigens in Auftrag gegebenen Sänfte aus Ebenholz über die gesperrte B 54 bis nach Limburg ziehen, während ihn dankbare Gläubige mit Palmwedeln bejubeln.

 

weiterlesen:

http://www.der-postillon.com/2014/03/tebartz-van-elst-sagt-opulenten.html?m=1

 

März 29, 2014 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Gottesbeweise

Atheisten

Februar 3, 2014 Posted by | Satire | | 5 Kommentare

Kölner Dom über Nacht um 360° gedreht – Postillon24 Nachrichten (8)

Januar 4, 2014 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Heiden beklagen Unterwanderung von Weihnachten durch Erlöserreligion aus Nahost

Berlin (dpo) – Ist das polytheistische Abendland dabei, sich selbst abzuschaffen? Heidnische Priester in Deutschland jedenfalls beklagen, dass die hierzulande traditionell am 25. Dezember begangenen Feierlichkeiten zu Ehren der Geburt des unbesiegten Sonnengottes immer mehr von einer fremdartigen Religion aus dem Nahen Osten unterwandert werden. Anstatt dem neumodischen Jesus-Trend hinterherzurennen, sollten die Menschen sich lieber wieder auf den eigentlichen Ursprung der Feiertage besinnen.

 

weiterlesen im Originalartikel

Dezember 26, 2013 Posted by | Presse, Satire | | 1 Kommentar

Tiere sind schlauer, sie haben keine Götter!

Animals

Dezember 21, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenschaftliche Sensation: Schimpansen fähig, “Bild”-Zeitung zu lesen

Leipzig (dpo) – Sind unsere tierischen Verwandten doch klüger als bisher angenommen? Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie ist es gelungen, einem 15-jährigen Schimpansen beizubringen, die “Bild”-Zeitung zu lesen und zu verstehen. Nach der Lektüre kann Coco, der für eine vollständige Ausgabe rund 30 Minuten braucht, den Inhalt jeder einzelnen Meldung korrekt wiedergeben. PETA-Aktivisten kritisieren das Experiment als Tierquälerei.

 

weiterlesen im Originalartikel

Dezember 11, 2013 Posted by | Satire | | 1 Kommentar

Von Gold umgebener Chef von billionenschwerem Unternehmen kritisiert Kapitalismus

Rom (dpo) – Papst Franziskus, der Chef des billionenschweren Unternehmens “Römisch-katholische Kirche”, hat in einem vielbeachteten Schreiben das vorherrschende Wirtschaftssystem scharf kritisiert. Das ökonomische System sei “in der Wurzel ungerecht”, moniert der Palastbesitzer, dessen Firma jährlich viele Milliarden Euro mit den durch Kirchensteuer und Spenden finanzierten Produkten “Hoffnung und Seelenfrieden” umsetzt. Hinzu kommen Einnahmen aus dem Besitz von Verlagen, Immobilien, Aktien, festverzinslichen Wertpapieren und anderen über die ganze Welt verstreuten Kapitalbeteiligungen.

 

weiterlesen im Originalartikel

Dezember 9, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Weltweite Empörung wegen Halloween-Karikatur

Deutschland unter Schock: Nach der Verunglimpfung ihres Propheten drohen fanatisierte Jugendliche mit Vergeltungsaktionen.

Das Sparkassen-Magazin Knax soll geplant haben, in seiner aktuellen Ausgabe eine Zeichnung zu veröffentlichen, die sich über den Halloween-Glauben lustig macht. “Wir wollten damit ein Zeichen gegen eine menschenverachtende Ideologie setzen, die unsere Kultur ernsthaft bedroht”, so ein Redakteur, der aus Angst vor Angriffen ungenannt bleiben möchte. “Man darf das hier ja leider nicht laut sagen. Aber bald weiß doch vor lauter Halloween-Überfremdung kein deutsches Kind mehr, was der Weltspartag ist.”

 

weiterlesen im Originalartikel

Oktober 29, 2013 Posted by | Presse, Satire | | 1 Kommentar

Limburger Bischof lässt Beichtstuhl für 5 Millionen Euro bauen, um dort seine Fehler einzuräumen

Limburg (dpo) – Es ist eine Geste der Versöhnung: Der umstrittene Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hat nach dem Skandal um die astronomischen Baukosten seiner neuen Bischofsresidenz einen neuen Kurs der Offenheit angekündigt. Derzeit werde für fünf Millionen Euro ein goldener Beichtstuhl errichtet, in dem er nach Abschluss der Bauarbeiten alle Finanzen offenlegen und seine Verfehlungen frei zugeben will.

 

weiterlesen im Originalartikel

Oktober 14, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer (L)ego-Bausatz

 

Limburg

Oktober 14, 2013 Posted by | Satire | | 1 Kommentar

Religion

Religion

Juli 22, 2013 Posted by | Satire | | 2 Kommentare

Überraschung! Keuschi gibt’s nicht wirklich!

von David Bogner

In den letzten Tagen ist unser FB-Newsfeed übergegangen vor empörten Meldungen über Keuschi, das Känguru, das Jugendliche von vorehelichem Sex abhalten soll. Das ist jetzt nicht so verwunderlich, wenn man bedenkt, dass es da draußen auch Menschen gibt, die tatsächlich geglaubt haben, dass die Wiener Linien eine Business Class einführen wollen oder Edward Snowden in Wien gelandet sei. All diese Geschichten wurden von der Tagespresse lanciert, denn seit Ende Mai hat Österreich endlich seine eigene Satire-Seite. Angelehnt an internationale Vorbilder wie The Onion oder Der Postillion sind diese Blogs das Internet in Reinform. Also das, was neben Sex und Katzenfotos übrigbleiben würde, wenn man alle Server dieser Welt in einem riesigen Topf verkochen und daraus eine Essenz destillieren würde. Die Tagespresse liefert leichtverständlichen Content, aber vor allem einen, der—das Zauberwort im digitalen Zeitalter—shareable ist und oft auch aufregt.

 

weiterlesen im Originalartikel

Juli 19, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Kirche: Känguru Keuschi soll Jugendliche von vorehelichem Sex abhalten

Die Erzdiözese Wien präsentierte heute auf einer Pressekonferenz eine neue Kampagne, mit der Österreichs Jugendliche von vorehelichem Sex abgehalten werden sollen. Ab kommenden Herbst wird Känguru Keuschi durch Österreichs Schulen ziehen und neben sexueller Enthaltsamkeit auch christliche Werte vermitteln.

Mit der neuen Kampagne will die Erzdiözese damit die Austrittswelle unter jungen Menschen stoppen. Auch soll die katholische Kirche wieder „in“ werden, wie Kardinal Christoph Schönborn heute auf einer Pressekonferenz erläuterte.

weiterlesen im Originalartikel

Juli 13, 2013 Posted by | Presse, Satire | | 4 Kommentare

Endlich Heilung in Sicht: Homöopathie gegen Religiosität

Insbesondere aus dem christ­lichen Lager ist immer wieder von der Möglich­keit zu lesen, Homo­sexualität mit Hilfe der Homöo­pathie zu heilen. Sogar der Bund Katho­lischer Ärzte (BKÄ) berichtet von medizinisch-homöo­pathischen Möglich­keiten der Behand­lung bei Homo­sexualität. Dank intensiver Forschung und neuer Erkennt­nisse über homöopathische Wirk­mecha­nismen ist jetzt endlich auch eine Heilung in umgekehrter Richtung möglich.

 

weiterlesen:

http://mfesser.de/blog/2013/homoeopathie-gegen-religiositaet

Juli 2, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstspuk ein für allemal vorbei: Ghostbusters machen “Heiligen Geist” unschädlich

Rom (dpo) – Endlich hat der unheimliche Pfingstspuk ein Ende! Am Samstag gelang es den als “Ghostbusters” bekannten Parapsychologen Peter Venkman, Ray Stantz, Egon Spengler und Winston Zeddemore, den sogenannten “Heiligen Geist” einzufangen und unschädlich zu machen. Im Zuge der spektakulären Geisterjagd durch den Petersdom und die vatikanischen Museen wurde ein hoher Sachschaden angerichtet.

“Wir haben durch das Studium eines uralten Buches herausgefunden, dass dieser sogenannte ‘Heilige Geist’ oder auch ‘Spiritus Sanctus’ bereits seit etwa 2000 Jahren immer an Pfingsten spukt”, erklärte Dr. Egon Spengler anschließend der Presse. “Als wir erfahren haben, dass am Wochenende ein Massenritual zu Ehren ebendieses Gespenstes in Rom stattfinden soll, war klar, dass das unsere Chance ist. Wir haben nämlich keine Angst vor Geistern.”

 

weiterlesen im Originalartikel

Mai 26, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Kompetenzchaos bei Petrus-Stellvertretern schuld an schlechtem Wetter

Vatikan (dpo) – Theologen haben herausgefunden, warum der Frühling in diesem Jahr einfach nicht beginnen will. Offenbar weigert sich der für das Wetter zuständige heilige Petrus, seinen Verpflichtungen nachzukommen. Der Apostel will den Winter erst beenden, wenn klar ist, ob Benedikt XVI. oder Franziskus als sein wahrer Stellvertreter auf Erden fungiert. Während die Kirche nach Lösungen sucht, frieren die Menschen.

 

weiterlesen im Originalartikel

April 6, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

CSU plant Einführung von “Bildungsgeld” für Kinder, die nicht zur Schule gehen

München (dpo) – Während die Politik noch über das Betreuungsgeld debattiert, feilt die CSU bereits an einem neuen Gesetzesentwurf: Künftig soll jedem Kind zwischen sechs und 18 Jahren, das nicht in die Schule geht, ein sogenanntes “Bildungsgeld” in Höhe von 150 Euro monatlich zustehen. Dadurch soll vor allem die Wahlfreiheit gestärkt werden, ob und auf welche Weise junge Menschen einen Bildungsabschluss anstreben.

 

weiterlesen im Originalartikel

März 10, 2013 Posted by | Satire | | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Transparenz: Piratenpartei diskutiert Antrag zur Liveübertragung des Konklaves im Vatikan

170px-Logo_normal_.svgIm Liquid Feedback, dem Online-Abstimmungswerkzeug der Piratenpartei, wird zur Zeit eine Beschlussvorlage (in der Rubrik Sandkasten/Spielwiese) diskutiert, bei der ein Livestreaming des Konklaves gefordert wird. Dieser Antrag erfreut sich einer überwältigenden Zustimmung:

Meinungsbild / Beschlussvorlage #3225

https://lqfb.piratenpartei.de/lf/initiative/show/5872.html

Der Antragstext lautet:

Piratestreaming soll während des Konklaves ein Livestreaming anbieten. Dabei folgendes Programm:
Freitag: Kandidatenvorstellung
Samstag: Kandidatengrillen mit Fragen der Basis (10 Tage zuvor wird ein Pad eröffnet. Dort können die Fragen vorab reingestellt werden)
Sonntag: Papstwahl mit Instant-Run-Off-Voting

Ein Gegenantrag, der die Auflösung der katholischen Kirche fordert, konnte leider das geforderte Quorum von 10% der Stimmen nicht erreichen.

B.Vowinkel

März 9, 2013 Posted by | Aktuell, Satire | , | Hinterlasse einen Kommentar

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 73 Followern an