gbs Köln

Irrtum unser! Lesung mit Peter Henkel

Rebe_Lesung-6-2013-Bruno-Stiftung_01

 

Rebe_Lesung-6-2013-Bruno-Stiftung_02

Juni 10, 2013 Posted by | Eigene Veranstaltungen | | Hinterlasse einen Kommentar

Kritische Islamkonferenz 2013

kik-header4“Selbstbestimmung statt Gruppenzwang!”: Unter diesem Motto steht die hochkarätig besetzte, öffentliche Tagung der Kritischen Islamkonferenz 2013, die vom 11.-12. Mai in Berlin stattfinden wird.

Die Kritische Islamkonferenz ist ein alternatives Dialogforum, das 2008 in bewusster Abgrenzung zur Deutschen Islamkonferenz des Innenministeriums ins Leben gerufen wurde. Kamen in der ersten öffentlichen Tagung der Kritischen Islamkonferenz 2008 vor allem religionsfreie Islamkritiker und Ex-Muslime zu Wort, sollen 2013 verstärkt auch liberale Muslime Gehör finden. Denn um die „offene Gesellschaft“ gegen die doppelte Bedrohung von politischem Islam und chauvinistischer Fremdenfeindlichkeit zu schützen, bedarf es eines breiten Bündnisses säkularer und liberal-religiöser Kräfte. Wir laden Sie herzlich dazu ein, daran mitzuwirken und mit uns darüber zu diskutieren, wie wir diese Gesellschaft im Sinne der Menschenrechte weiterentwickeln können!

Die Kritische Islamkonferenz 2013 wird vom 11.-12. Mai im af Auditorium Friedrichstrasse stattfinden. Am Vorabend (10. Mai) wird im Hackesche-Höfe-Kino der Film “Der Iran-Job” gezeigt werden (mit anschließendem Empfang der Gäste und Konferenzteilnehmer im Foyer des Kinos).

Auf dieser Website finden Sie alle erforderlichen Informationen zur Kritischen Islamkonferenz 2013, von der sicherlich ähnlich starke Impulse für die gesellschaftliche Debatte ausgehen werden wie von der Vorgängerkonferenz 2008. Wir würden uns freuen, Sie auf der Tagung in Berlin begrüßen zu dürfen!

Mitwirkende: Hamed Abdel-Samad, Mina Ahadi, Lale Akgün, Necla Kelek, Philipp Möller, Volker Panzer, Michael Schmidt-Salomon, Markus Tiedemann, Arzu Toker, Ali Utlu, Wolfgang Welsch u.v.m.

Weitere Details auf www.kritische-islamkonferenz.de und auf facebook.

10. Mai, 19:00 Uhr:
RealFiction Filmverleih zeigt den Kinofilm “Der Iran-Job” in Zusammenarbeit mit dem Humanistischen Pressedienst, anschließend findet im Foyer des Hackesche Höfe Kinos ein Empfang für alle Konferenzteilnehmer und Gäste statt.
11. Mai, 9:30 Uhr:
Erster Konferenztag, AF Auditorium Friedrichstaße
12. Mai, 9:30 Uhr:
Zweiter Konferenztag, AF Auditorium Friedrichstraße. (13:30 Ende der Konferenz)

Veranstaltungsort:
af Auditorium Friedrichstrasse
Im Quartier 110
Friedrichstrasse 180
10117 Berlin


 

März 12, 2013 Posted by | Aktionen, Eigene Veranstaltungen | | 1 Kommentar

Gemeinsamer Gesprächskreis der gbs Köln und IBKA in Köln

Humanistisches Forum Köln

Offener Gesprächskreis der gbs Köln

(Giordano-Bruno-Stiftung, Regionalgruppe Köln)

 

            und

 

Kölner Ketzer-Stammtisch IBKA

(Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten)

 

Freitag, 1. März 2013, ab 19:00 Uhr

 

Colonia Brauhaus


An der Schanz 2
50735 Köln-Riehl
Tel.: (0221) 7 15 63 55

 

Website: http://www.colonia-brauhaus.de

 

Das Colonia-Haus (AXA-Hochhaus) liegt weithin sichtbar an der Rheinuferstraße zwischen Zoobrücke und Mülheimer Brücke.

Gut zu erreichen mit der KVB Linie 18 Haltestelle Boltensternstraße.

Kostenfreie Parkplatze finden sich 100m vom Haus entfernt Richtung Mülheimer Brücke am “ZAK-Artistikzentrum”.

 

Februar 27, 2013 Posted by | Eigene Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Podiumsdiskussion am 7. November in Köln

November 4, 2012 Posted by | Aktuell, Eigene Veranstaltungen | | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kriminalgeschichte des Islam

Vortrag und Diskussion

Wann: Montag, 14. November 2011, 19:00 Uhr – 21:30 Uhr
Wo: Naturfreundehaus Köln Kalk, Kapellenstraße 9a
Eintritt: EUR 5,– / 3,–

Der ehemalige Imam Arif Tekin geht in seinem Vortrag auf die folgenden Themen ein:

  • Unbekannte Aspekte des Koran (Bilinmeyen yönleriyle Kur’an)
  • Unbekannte Aspekte von Mohammeds Tod (Bilinmeyen yönleriyle Hz. Muhammed’in ölumü)
  • Frauen im Islam (Islamda Kadinlar)

Veranstalter:
Internationaler Bund der Konfessionslosen und Atheisten, LV NRW
Regionalgruppe Köln-Bonn-Düsseldorf der Giordano Bruno Stiftung

November 9, 2011 Posted by | Eigene Veranstaltungen | | Hinterlasse einen Kommentar

Vortragsankündigung

Mai 5, 2011 Posted by | Eigene Veranstaltungen | Hinterlasse einen Kommentar

Franz M. Wuketits – Darwins Kosmos

Köln 18.10.2009

Sinnvolles Leben in einer sinnlosen Welt.

Ein Vortrag von Franz M. Wuketits, Beiratsmitglied der Giordano Bruno Stiftung

Weiterlesen

Oktober 25, 2009 Posted by | Eigene Artikel, Eigene Veranstaltungen, Videos, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

Zweiter Vortrag der Regionalgruppe

KÖLN. (hpd) „Alle Religionen irren, 17 Argumente gegen falsche Wahrheitsansprüche.“ Ein Vortrag von Dr. Gerd Eisenbeiß am 04.09.2009 im “Allerweltshaus” in Köln, veranstaltet von der “Regionalgruppe Köln-Bonn-Düsseldorf des Förderkreises der Giordano Bruno Stiftung”.

dscf2354

Der Physiker Dr. Eisenbeiß ist Mitglied der Regionalgruppe und hat sich beruflich vor allem mit Energie- und Umwelt-Fragen befasst. Als einen persönlichen Haupt-Beweggrund, sich mit dem Thema Religion zu beschäftigen, nannte er die gewisse Verwandtschaft zum „Thema seines Lebens“, das ihn über Jahrzehnte, u.a. im Bundesforschungsministerium und als Vorstand des „Forschungszentrum Jülich“, begleitet und bewegt habe – nämlich die, seiner Meinung nach, größte Herausforderung der Menschheit für die Zukunft: Der globale Kulturwechsel hin zur Nachhaltigkeit.

Weiterlesen im Originalartikel

September 8, 2009 Posted by | Eigene Artikel, Eigene Veranstaltungen, Vorträge | , | Hinterlasse einen Kommentar

Philipp Möller-Rainer Ponitka vs Generation Benedikt

Köln 06.06.2009

Streitgespräch zwischen einem Initiator der „Generation Benedikt (einer Medieninitiative junger Katholiken) und Buskampagne-Pressesprecher Möller. Die katholische Seite hat sich z.T. überraschend klar ausgedrückt. ;-)


Juni 10, 2009 Posted by | Eigene Artikel, Eigene Veranstaltungen, Film, Videos | Hinterlasse einen Kommentar

Erste eigene Veranstaltung

KÖLN. (hpd) “Humanismus statt Religion – Das Weltbild des Neuen Humanismus”. Ein Vortrag von Dr. Bernd Vowinkel am 15.05.2009 im “Allerweltshaus” in Köln.

Mit diesem Abend gab die “Regionalgruppe Köln-Bonn-Düsseldorf des Förderkreises der Giordano Bruno Stiftung” ihr Veranstaltungs-Debüt als Auftakt zu einer geplanten Vortragsreihe.
Dr. Bernd Vowinkel, Physiker am 1. Physikalischen Institut der Universität Köln, Mitglied der Regionalgruppe und durch und durch Wissenschaftler, setzte naturgemäß Schwerpunkte wie die Naturkonstanten, den nichtreduktionistischen Physikalismus, die Vereinigung der Gravitationskraft mit den anderen grundlegenden Kräften der Natur, referierte über hoch interessante Details zum Urknall, zum anthropischen Prinzip, zu künstlicher Intelligenz mitsamt einem kurzen Ausflug zum Transhumanismus und thematisierte, nicht zuletzt, natürlich die Evolution…

Weiterlesen im Original-Artikel…

Mai 20, 2009 Posted by | Aktionen, Eigene Veranstaltungen, Veranstaltungen, Vorträge | Hinterlasse einen Kommentar

   

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 70 Followern an